Suche

Wer ist online

1 Gast online.

Noch nicht registriert oder angemeldet. Hier registrieren.

zur Information

Wilde Karde

Kategorie: Pflanzen

<- vorheriger Beitrag  

 Wilde Karde - eine andere Distel?

Diese auffallende Pflanze - man ließt, sie wäre weit verbreitet und ganz gewöhnlich - sieht aus wie eine Distel ist es aber nicht. Sie wird bis zu 2,50 m hoch. Ihre Blätter sind rauh, außen gezackt und stehen sich am Stengel gegenüber (gegenständig). Ihre Kronblätter hart und spitz. Ihre Blüten nicht weich sondern  eher stachelig.

Botaniker haben sie den Kardengewächsen zugeordnet. Diese wiederum gehören zu den Verdecktsamigen Pflanzen - oder ganz einfach zu den anderen etwa 400.000  (!) Blühpflanzen.

Da fällt mir sonst was ein...

          Sag mir, wo die Blumen sind.
          Wo sind sie geblieben?
          Sag mir, wo die Blumen sind.
          Was ist geschehn?
          Sag mir, wo die Blumen sind.
          Mädchen pflückten sie geschwind.
          Wann wird man je verstehn?
          Wann wird man je verstehn?

(1.Strophe von "Sag mir, wo die Blumen sind", im englischen Original "Where Have All the Flowers Gone".)

Oder das:
      "Entlang eurer Autobahnen blühen mehr Blumen als an euren Felder - was ist nur los bei euch ?!" 
        
(Zitat eines Freundes)

 

 Sie streckt im Juli bis August ihre Blüten zum Himmel.

Jeweils nur ein paar Tage lang.  Interesserweise blüht sie dabei etagenweise: zuerst der mittlere, dann der obere und untere Bereich der eiförmigen, etwa 3 bis 6cm großen, blaß violetten Blüte.


 

 

Aufrufe: 74 | Downloads: 0 | Dieser Beitrag gefällt 2 Personen
Der Beitrag hat 3 Empfehlungen in sozialen Netzwerken.

  • Beitrags-ID 508
  • Hinzugefügt am 05. Apr 2012 - 11:17 Uhr
<- vorheriger Beitrag  

Verwandte Suchbegriffe

Wildpflanze, Bühpflanze, violett, bienen, insekten, garten, naturgarten

Einsteller: bienenelfe

Kommentieren

Noch keine Kommentare vorhanden.

 

Alle Beiträge der Gruppe: natürliche Wildblumenwiese

Gartenwissen | Pflanzenbienenelfe | in natürliche Wildblumenwiese

Das Jakobs- Graskraut

mehr…

  Nicht gerne gesehen - aber um so lieber beflogen ! Das Jakobs-Greiskraut ( Senecio jacobaea ) gehört zur Pflanzengattung der Greiskräuter ( Senecio )

 

Gartenwissen | Pflanzenbienenelfe | in natürliche Wildblumenwiese

Die Natur - Zitat

mehr…

"Die Natur im weitesten Sinn, soll sagen, die ganze Körperwelt mit den ihr innewohnenden und sich ändernden Kräften, ist die erste Lehrmeisterin des Menschen.

 

Gartenwissen | Pflanzenbienenelfe | in natürliche Wildblumenwiese

Weißer Beinwell

mehr…

 Artenvielfalt durch Blühpflanzen Die Art benötigt für die Bestäubung langrüsselige Hummeln. Wie bei der Akelei stellen sich jedoch

 

Gartenwissen | Pflanzenbienenelfe | in natürliche Wildblumenwiese

Wilde Karde

mehr…

 Wilde Karde - eine andere Distel? Diese auffallende Pflanze - man ließt, sie wäre weit verbreitet und ganz gewöhnlich - sieht aus wie eine Distel ist